Rückrufe und Schwachstellen
für Lamborghini - Fahrzeuge

Rückrufe und Schwachstellen nach Automarke zeigen

Sollte es auch Tipps zu Fahrzeug-Schwachstellen zum gesuchten Fahrzeug geben werden sie ebenfalls angezeigt und entsprechend markiert.

Gesamt Einträge:
4

Marke: Lamborghini

Modell wählen:

  Aventador (2)  Gallardo (1)  Urus (1)

Um Informationen zu allen Modellen sehen zu können müssen Sie sich einloggen.
Zum Login

Lamborghini Aventador

Marke: LamborghiniRückruf
Modell: Aventador
Betroffene Baujahre: 2011 bis 2017

Rückruf/Schwachstelle:
Unter bestimmten Fahrbedingungen kann die Motorsoftware den Kraftstoffstrom aus den Auslassventilen nicht korrekt bestimmen. Dies kann dazu führen, dass der Motor ohne Vorwarnung abgewürgt wird, was das Unfallrisiko erhöht.

Die Modelle Aventador Coupè + Roadster, 50 Anniversario + Roadster, Pirelli Edition + Roadster, Aventador Super Veloce + Roadster, Miura Homage, Veneno Coupé + Roadster, Aventador J, Aventador S Coupé + S Roadster und Centenario Coupé + Roadster waren von diesem Rückruf betroffen produziert zwischen März 2011 und Oktober 2017.

FIN-Bereich: ZHWEC1476CLA00091 bis ZHWEG4ZD2JLA06939

Marke: LamborghiniRückruf
Modell: Aventador/SVJ
Betroffene Baujahre: 2020 bis 2020

Rückruf/Schwachstelle:
Das Querlenkergelenk kann durch die falsche Verwendung eines Instruments während der Herstellung des Fahrzeugs beschädigt werden.

Infolgedessen kann es zusammenbrechen und die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren, was zu einem erhöhten Unfallrisiko führt.

Die von diesem Rückruf betroffenen Modelle Lamborghini Aventador SVJ Coupé und Roadster wurden zwischen August und September 2020 hergestellt.

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten.Für Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen.

Wichtig:
Hier aufgeführte Rückrufaktionen beziehen sich auf den von Ihnen ausgewählten Fahrzeugtyp. Da die angezeigten Mängel jedoch oftmals bestimmte Ausführungen (Motorisierung, Karosserieform oder sonstige Ausstattungsmerkmale) betreffen, sind in der Regel nicht alle Fahrzeuge des Typs auch tatsächlich von der Maßnahme betroffen.Weitere Auskünfte und detaillierte Informationen zu möglichen Rückrufaktionen zu Ihrem eigenen Fahrzeug erhalten Sie unter der Service-Telefonnummer Ihres Hersteller oder in einer Vertragswerkstatt.