Rückrufe und Schwachstellen
für Citroen - Fahrzeuge

Rückrufe und Schwachstellen nach Automarke zeigen

Sollte es auch Tipps zu Fahrzeug-Schwachstellen zum gesuchten Fahrzeug geben werden sie ebenfalls angezeigt und entsprechend markiert.

Citroen C-Crosser

Bitte beachten: Als nicht eingeloggter Nutzer können Sie nur 3 Ergebnisse sehen.

Marke: CitroenRückruf
Modell: C-Crosser
Betroffene Baujahre: 2008 bis 2011

Rückruf/Schwachstelle:
Aufgrund des ungeeigneten Designs des dynamischen Spanners des Zubehörriemens nehmen die Rutschfestigkeitsanstrengungen mit der Zeit zu, was zu Rissen im Bereich des Spannbandes führen kann. Der Gurt könnte folglich brechen und der Riemen fallen, was zu einem Verlust der Servolenkung, einer Entladung der Batterie und einer Überhitzung des Motors führen könnte.

Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 20. 3. 2008 und dem 17. 11. 2011 hergestellt.

Firmenrückrufcode: GMH

VIN: VF7VVSFZF8U964730 - VF7VVSFY9CU902863

Marke: CitroenRückruf
Modell: C-Crosser
Betroffene Baujahre: 2007 bis 2009

Rückruf/Schwachstelle:
Die Haftfestigkeit, mit der die Schiebedachverglasung auf den Außenrahmen montiert wird, kann je nach Temperatur und Feuchtigkeitsgrad abnehmen. Die Dachverglasung kann sich dadurch lösen.

Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 17. 4. 2007 und dem 18. 9. 2009 hergestellt.

Firmenrückrufcode: GMA

VIN: VF7VVAHNH8U950214 bis VF7VVSFZCAZ900934

Marke: CitroenRückruf
Modell: C-Crosser
Betroffene Baujahre: 2007 bis 2012

Rückruf/Schwachstelle:
Wasser kann in den Entlüftungsmechanismus des Frontscheibenwischermotors gelangen. Dies könnte dazu führen, dass der Scheibenwischermotor aufgrund innerer Korrosion ausfällt. Ein Ausfall der Scheibenwischer während der Fahrt bei Regen würde zu einer verminderten Sicht für den Fahrer führen.

Der Rückruf betrifft Fahrzeuge, die zwischen dem 16. 4. 2007 und dem 27. 4. 2012 hergestellt wurden.

Um weitere 2 Ergebnisse zu sehen müssen Sie sich « einloggen »

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten.Für Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen.

Wichtig:
Hier aufgeführte Rückrufaktionen beziehen sich auf den von Ihnen ausgewählten Fahrzeugtyp. Da die angezeigten Mängel jedoch oftmals bestimmte Ausführungen (Motorisierung, Karosserieform oder sonstige Ausstattungsmerkmale) betreffen, sind in der Regel nicht alle Fahrzeuge des Typs auch tatsächlich von der Maßnahme betroffen.Weitere Auskünfte und detaillierte Informationen zu möglichen Rückrufaktionen zu Ihrem eigenen Fahrzeug erhalten Sie unter der Service-Telefonnummer Ihres Hersteller oder in einer Vertragswerkstatt.